Automatische Übersetzung – automatic translation – traducción automática

Dem aufmerksamen Leser (was ihr zweifelsfrei ja alle seid) wird dieses hässliche praktische Google Symbol am oberen rechten Rand des Bloganfangs in diesem und auch letztem Blogeintrag zum “Pico de Orizaba” sicherlich schon aufgefallen sein (einfach “ja” sagen!). Ich versuche mal testweise eine kleines Experiment mit automatischer Textübersetzung. Englisch könnte ich sicherlich auch noch selbst hinbekommen. Sehr wahrcheinlich sogar intelligenter und sinnvoller als meine ersten Testübersetzungen. Allerdings, ihr könnt es euch ja bereits denken, die Zeit. Die liebe liebe Zeit. Man hat einfach nicht genug davon. Denn, und jetzt kommts, auch bei uns Reisenden hat der Tag nur 24 Stunden. Ebenfalls hält sich auch Mexiko strikt an das weltweite 24 Stunden System. Und da ich einfach nicht um meine 10 Stunden Schlaf (ausser in den letzten mückenlastigen Schweissnächten) komme und es hier einfach viel zu viel zu entdecken gibt reicht die Zeit ja kaum für die Originaleinträge in deutscher Sprache. Ganz zu schweigen in englisch. Noch ganzer (!!) zu schweigen in spanisch (und dabei rocken unsere Spanischkenntnisse doch sowas von). Nicht umsonst hänge ich mehr als einen Monat mit dem Blog hinterher (upps). Folglich der nächste Schritt in Richtung Übersetzungshilfe durch Google. Da deren Algorithmen allerdings doch nicht aller feinste Sahne sind (bitte selber ausprobieren) schäme ich mich fast schon für diese, habe aber immer die Ausrede mit Verweis auf den Techgiganten. Ach ja, es gäbe auch noch die Möglichkeit professionelle Übersetzer zu bezahlen, aber da mein Spendenkonto kaum bis gar keine Eingänge zu vermelden hat ist diese Option zur Zeit noch nicht drin!

Lasst mich wissen was ihr denkt. Wenn es gar zu albern wird nutzt es (als Deutscher) einfach nicht. Die englisch- und spanisch sprechende Leserschaft hat dann allerdings weit mehr zu lachen (was dann allerdings nicht an meinen überragenden Wortwitzen liegen dürfte ;) 

Stefan

Stefan

Der ruhige Kopf der Bande, der die Welt im Moment still und festhält. Abenteurer und Explorer, gerne auch auf eigene Faust.
Stefan

Latest posts by Stefan (see all)

Related Post



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *