Instagram

Heute mal ein etwas anderer Blogeintrag zwischen all den ganzen unglaublichen Reiseerlebnissen und traumhaft schönen Bildern der letzten Monate. Macht ja auch müde immer wieder diese ganzen Strände, Schluchten, Berge und relaxten Menschen sehen zu müssen. Stimmt´s? Ok ok, ich hör ja schon auf. Kuba muss eh erst einmal ein wenig verdaut werden bevor die ganzen Ereignisse richtig und fair eingeordnet werden können.

 

Sponsor

Also gibt es als Ersatz ein wenig Blog-Feintuning unter der Haube. Und siehe da, hat sich doch ganz nebenbei sogar die erste Partnership mit einem Sponsor ergeben. Ja, richtig gelesen, ein Sponsor. Darf ich vorstellen, Elfsight.

Ich war bereits schon seit längerem auf der Suche nach einer praktischen Art meine Instagram Bilder einfach aber auch elegant in den Blog einbinden zu können. Die Pluginsuche von WordPress mit den Begriffen “Instagram Feed” liefert 155 Ergebnisse. Vielleicht nicht alles Plugins mit genau diesem Zweck, aber dennoch eine grosse Masse von ähnlichen Anbietern. Auch diverse Blogeinträge zum Thema “best instagram feed plugins for wordpress” haben noch immer zu viele unterschiedliche Möglichkeiten offeriert. Somit blieb am Ende nichts anderes übrig als selbst tätig zu werden und zumindestens ein paar von ihnen selbst zu testen. Gesagt getan, rumgefummelt und gefriemelt, bis auf die Knochen die Plugins getestet, geschwitzt und geflucht und am Ende einen klaren Sieger ausmachen können. Viele von den Plugins hatten immer ein paar ganz gute Funktionen (wie zum Beispiel dem Darstellen von Bildern aus Instagram ;) Andere liessen sie dafür aber leider wieder missen (Geschwindigkeit, Einfachheit, Schönheit, Support). 

 

bildershow

 

InstaShow

Mit InstaShow von Elfsight habe ich dann endlich ein Plugin gefunden, das mich von Anfang an sehr begeistert hat. Neben einem wunderschönen Design gab es auch die detailliertesten Anpassungsmöglichkeiten (Bildgrößen, Gitterabstände, Animationszeiten, Farben, etc.) und der Support war von der ersten Sekunde an (auch während ich noch die freie Version nutzte!) blitzschnell, anregend und hilfreich.

Schwierig und lang war ab hier der Entscheidungsweg nicht mehr. Nach ein paar weiteren Emails hin und her zum Thema “Roadtripping in Zentral- und Südamerika” und dem erkennbaren Neid der Entwickler ging der Support sogar noch einen ganzen Schritt weiter. Und siehe da, ich habe sogar die Proversion des Plugins gesponsort bekommen. YEEEAAAAHHH, mein erster Sponsor auf der langen Reise Richtung Patagonien. Seht her, all ihr anderen potentiellen Unterstützer. Nehmt euch ein Beispiel und begleitet uns auf der Reise. Ich rede hier nicht von grossen Geldgaben (obwohl auch diese bestimmt sehr gern gesehen wären). Schon kleinste Hilfen wie die eines super schönen WordPress-Plugins zum Darstellen der Reisebilder hilft und schenkt mir das breiteste Lächeln.

 

elfsight instashowHier geht´s zur Webseite von Elfsight.

 


 

Stefan

Stefan

Der ruhige Kopf der Bande, der die Welt im Moment still und festhält. Abenteurer und Explorer, gerne auch auf eigene Faust.
Stefan

Latest posts by Stefan (see all)

Related Post



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *