Redwood National Park

Fast schon in Vergessenheit geraten so lange ist es schon wieder her, unser letztjaehriger Trip in den Norden Kaliforniens. Die “Redwood National and State Parks”, ein Zusammenschluss von 4 Parks, die zusammen 45% der letzten “Coastal Redwoods” beinhalten und schuetzen. Kaum vorstellbar, dass Kalifornien frueher einmal komplett dicht besiedelt war mit diesen Giganten. Heute, nach dem Eintreffen des Menschen, sind nur noch ein paar vereinzelte Fleckchen vorhanden mit ein paar wenig wirklich ausserordentlich grossen Baeumen. Ohne den Schutz der Nationalparks gebe es wahrscheinlich auch diese bereits nicht mehr. Dummer Mensch.

 

redwood nationalpark 01

redwood nationalpark 03

redwood nationalpark 04

redwood nationalpark 05

redwood nationalpark 06

redwood nationalpark 07

redwood nationalpark 09

redwood nationalpark 10
redwood nationalpark 11

 

Nicht zu verwechseln sind die Kuesten Redwoods (auch California Redwoods genannt) uebrigens mit ihren Verwandten, den Sequoias. Redwoods gehoeren natuerlich auch zur Familie der Sequoia, sind aber eher duenn und lang als fett und – nun ja – fast so lang. Sie werden bis zu 1.800 Jahre alt und koennen Hoehen bis 380 Fuss (115 m) erlangen.

Ihre fetten Cousins, die Sequoia, werden bis 3.500 Jahre alt (der aelteste der Opas) und erreichen Hoehen bis 311 Fuss (95 m). Ihr bekanntester Vertreter ist der “General Sherman” im Sequoia National Park, der wohl groesste lebende Baum der Welt.

Um die kleine Baumkunde noch abzuschliessen, die wohl wirklich aeltesten Baeume sind die “Pinus longaeva”, die wir bereits auf unserem Weg hinauf zum White Mountain bestaunen durften. Somit waere das dann auch geklaert.

 

Auch sehr bekannt ist diese Gegen fuer ihre grossen Elch Herden. Auch wenn die Baeume das eigentliche Ziel des Kurztripps waren, so entpuppten sich die Elche schnell als heimliche Stars und Publikumsmagneten im Park. Zum Glueck gab es kaum eingrenzende Gehege, so dass man diese unglaublich grazioesen Tiere in ihrer vollen Pracht bestaunen konnte. Ein wenig Vorsicht beim naechtlichen Verkehr sollte man dabei aber trotzdem zeigen.

 

redwood nationalpark 12

redwood nationalpark 13Ein gut 45 minuetiges Vorspiel endetete in einer traurigen Absage der bloeden Kuh.

redwood nationalpark 14

redwood nationalpark 15Chef im Ring.

redwood nationalpark 16

redwood nationalpark 17Arschparade.
redwood nationalpark 18

 

Neben all den unglaublichen Giganten des Waldes und wunderschoenen kalifornischen Elchen gibt es in dieser Gegend auch noch ordentlich wilde Kueste. Einen gut 2 stuendigen Umweg mitten durch die Pamba nimmt man dabei gerne in Kauf wenn man solche Anblicke fuer sich alleine geniessen kann. Weit weit entfernt von meckernden Eltern, schreienden Kindern und bellenden Hunden.

 

redwood nationalpark 19

redwood nationalpark 20

 

Ein kleiner Abstecher in einen verwilderten und unglaublich zugewachsenen Gorge mit einigem Waten durch kaltes Wasser, uebersteigen von verotteten Baumstaemmen und unzaehligen kleinen Krabblern, die es sich an den Seitenwaenden bequem und sonnig gemacht haben

 

redwood nationalpark 22

redwood nationalpark 23

redwood nationalpark 24

redwood nationalpark 25

redwood nationalpark 26

redwood nationalpark 27

redwood nationalpark 28

redwood nationalpark 29

redwood nationalpark 30

redwood nationalpark 08

 

 


 

 

Stefan

Stefan

Der ruhige Kopf der Bande, der die Welt im Moment still und festhält. Abenteurer und Explorer, gerne auch auf eigene Faust.
Stefan

Latest posts by Stefan (see all)

Related Post



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *